Zum Hauptinhalt springen

Hitzewelle in Australien – tote Tiere, erschöpfte Menschen

Wetterextreme überall: Während die USA mit einer Kältewelle kämpfen, leiden die Menschen der südlichen Hemisphäre unter einer enormen Hitze. 50 Grad Celsius sind an der Tagesordnung.

Viele Tiere leiden unter der Hitzewelle in Australien: Baby-Flughunde werden gekühlt und gefüttert. (9. Januar 2014)
Viele Tiere leiden unter der Hitzewelle in Australien: Baby-Flughunde werden gekühlt und gefüttert. (9. Januar 2014)
Keystone

Einen Grossteil des Tages verbringt Gian Tate im Swimmingpool – dort lassen sich die Temperaturen, die schon einmal 50 Grad Celsius erreichen, gerade aushalten. Die 60-Jährige und ihr Mann leben in der Nähe vom Emu Creek in der Region Pilbara im australischen Staat Western Australia. Dort ist gerade Hochsommer. Vor allem im Süden und Westen des Landes werden Rekordtemperaturen gemessen – wieder einmal: Bereits 2013 war es in Australien so heiss wie nie zuvor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.