Zum Hauptinhalt springen

Schweiz reagiert «mit tiefer Trauer» auf den Tod von Li Xiaobo

Witwe soll in Ruhe trauern können: Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobos und seine Frau Liu Xia. (22. Oktober 2002)
Viele sind berührt: Menschen betrauern in Hong Kong den Tod Liu Xiaobos. (13. Juli 2017)
In diesem Spital in Shenyang im Nordosten Chinas soll er zuletzt behandelt worden sein. (13. Juli 2017)
1 / 6

Berlin, Paris, Washington fordern Ausreise

Nobelpreiskomitee: Zutiefst verstörend

Kampf für die Menschenrechte in China

Chinesische Studentenführer: Nazi-Bande

SDA/oli