Farblose Giraffen

Einer afrikanischen Tierschutzorganisation gelangen diese seltenen Aufnahmen einer weissen Giraffenmutter mit ihrem ebenfalls weissen Kalb.

Laut Experten ist das Weiss eine Defekt-Mutation, die sich Leuzismus nennt. Die Haut dieser seltenen Giraffen enthält keine farbstoffbildende Zellen. Quelle: Hirola Conservation Program/ Youtube


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 14.09.2017, 12:00 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Teilnehmer des jährlichen «North East Skinny Dip» rennen in das Meer bei Druridge Bay in England. (23. September 2018)
(Bild: Scott Heppell) Mehr...