Zum Hauptinhalt springen

Farbanschläge auf Alpiq-Niederlassung und PR-Firma

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag in Bern einen Farbanschlag verübt.
Die Alpiq-Niederlassung und den Sitz einer PR-Firma wurden verschmiert.
Eine Sprecherin der Kantonspolizei Bern sagte auf Anfrage, die Polizei habe Kenntnis von den Vorfällen und habe Ermittlungen eingeleitet.
1 / 7

SDA/cls