Zum Hauptinhalt springen

Ein Toter bei Schiesserei in US-Restaurant

In Oklahoma City ist am Donnerstagabend ein Mann ums Leben gekommen. Er hatte ein Lokal gestürmt und das Feuer auf die Gäste eröffnet. Ein bewaffneter Restaurantbesucher erschoss den Angreifer.

In einem Restaurant in Oklahoma City eröffnete am Donnerstagabend ein Mann das Feuer auf die Gäste.
In einem Restaurant in Oklahoma City eröffnete am Donnerstagabend ein Mann das Feuer auf die Gäste.
Sarah Phipps/The Oklahoman via AP, Keystone
Zwei Menschen wurden beim Zwischenfall verletzt.
Zwei Menschen wurden beim Zwischenfall verletzt.
Sarah Phipps/The Oklahoman via AP, Keystone
Der Zwischenfall ereignete sich im Louie's Grill & Bar im Nordwesten der Stadt.
Der Zwischenfall ereignete sich im Louie's Grill & Bar im Nordwesten der Stadt.
Sarah Phipps/The Oklahoman via AP, Keystone
1 / 5

Bei einer Schiesserei in einem Restaurant in Oklahoma City, der Hauptstadt des US-Staates Oklahoma, ist am Donnerstagabend (Ortszeit) ein Mann getötet worden, zwei Menschen seien bei dem Zwischenfall verletzt worden, berichteten US-Medien.

Ein Mann sei am Abend in das Lokal gestürmt und habe das Feuer auf die Gäste eröffnet. Ein bewaffneter Restaurantbesucher habe daraufhin seine Pistole gezogen und den Angreifer erschossen. Das Motiv des Angreifers sei nicht bekannt, hiess es.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch