Zum Hauptinhalt springen

Drohnenpilot gefährdet Flugzeug für ein Video

In den USA hat sich eine Drohne bis auf wenige Meter einem Airbus der Frontier Airlines genähert. Nun suchen die Behörden den Unbekannten.

Ein Drohnen-Video zeigt die Landung eines Passagierflugzeugs in Las Vegas. Video: Tamedia/Storyful

Ein unbekannter Drohnenpilot hat in Las Vegas ein Flugzeug aus nächster Nähe gefilmt. Für die eindrücklichen Aufnahmen hat er die Sicherheit der Passagiere aufs Spiel gesetzt. Die amerikanische Luftfahrtbehörde hat deswegen ein Verfahren eingeleitet.

Die Drohne ist rund zwei Kilometer östlich vom internationalen Flughafen McCarran aufgestiegen, wie «Las Vegas Now» schreibt. Daraufhin hat sie sich einer Maschine der Frontier Airlines bis auf wenige Meter genähert.

Im Video ist zu erkennen, wie das Passagierflugzeug von Vorne auf die Drohne zufliegt, wonach sich diese dreht und der Airbus unmittelbar unterhalb vorbeifliegt. Laut der Luftfahrtbehörde droht dem Piloten eine Busse von 250'000 Dollar und im Extremfall eine dreijährige Freiheitsstrafe.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch