Zum Hauptinhalt springen

Der Panda im Laufgitter

Unglaublich wie schnell sie wachsen, die Kleinen. Plötzlich ist kein Hindernis zu gross, um die weite Welt zu erkunden. Bei Pandajungen ist das nicht anders als bei Kindern.

Als wäre es erst gestern gewesen erinnern sich Eltern daran, als der Nachwuchs noch zufrieden an der Milchflasche nuckelte und nichts von der grossen, weiten Welt wissen wollte. Was für Menschenkinder gilt, ist bei Pandababys nicht anders. Eh man sich versieht, werden sie grösser und vorwitziger. Und plötzlich erkunden sie die Welt auf eigene Faust und brechen aus dem Laufgitter aus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch