Zum Hauptinhalt springen

Brand neben Gasanlage – Explosion verhindert

In Noréaz FR drohte ein Scheunenbrand auf Gastanks überzugreifen. Ein Grosseinsatz der Feuerwehr konnte das Schlimmste verhindern.

Ursache noch nicht bekannt: Der Brand war von Weitem zu sehen. (8.Oktober 2016).
Ursache noch nicht bekannt: Der Brand war von Weitem zu sehen. (8.Oktober 2016).
Leserreporter
Eine Scheune in Noréaz FR fing Feuer.
Eine Scheune in Noréaz FR fing Feuer.
Leserreporter
Die Gefahr einer Explosion ist gebannt, verletzt wurde niemand.
Die Gefahr einer Explosion ist gebannt, verletzt wurde niemand.
Leserreporter
1 / 6

Ein Feuer hat am Samstagnachmittag eine Scheune in der Nähe der Biogasanlage Seedorf in Noréaz FR vollständig zerstört. Sechzig Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand, eine Explosion konnte verhindert werden.

«Das Feuer ist unter Kontrolle, aber noch nicht vollständig gelöscht», sagte der Sprecher der Freiburger Kantonspolizei am Abend auf Anfrage. Er bestätigte entsprechende Berichte der Zeitung «20 Minutes» und des Westschweizer Radios und Fernsehens (RTS). Die Brandursache sei noch nicht bekannt, die Schadenssumme ebenso wenig.

Das Feuer drohte zunächst auf die nahen Gastanks überzugreifen. Die Gefahr einer Explosion sei inzwischen gebannt, sagte der Sprecher. Für die Löscharbeiten wurde Wasser aus dem örtlichen See gepumpt.

SDA/sep

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch