Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Blutrache als mögliches Motiv des Moschee-Mords

Beim Gebet erschossen: Polizisten vor der Moschee der Islamischen Gemeinschaft El-Hidaje an der Herisauerstrasse in St. Gallen-Winkeln. (22. August 2014)
1 / 1

Rache als mögliches Motiv

Betroffenheit unter Muslimen

SDA/rub/kpn