Immobiler Widerstand China wächst – doch manchmal stehen Häuser im Weg.

17'000 Passagiere wegen Taifun am Flughafen in Tokio gestrandet Der Taifun «Faxai» hat in Japan weiter für Verkehrschaos gesorgt.

Die Limmat ist plötzlich giftgrün Umweltakivisten von Extinction Rebellion haben die Limmat in Zürich grün gefärbt.

Waffenarsenal in St.Gallen sichergestellt Das Kreisgericht Wil hat einen Waffensammler zu einer bedingten Freiheitsstrafe und einer Busse verurteilt. Er soll illegal mit Waffen gehandelt haben.

Dorian bringt Angst und Zerstörung Der Hurrikan verwüstet die Bahamas und zieht in Richtung Florida.

Amokschütze tötet mehrere Menschen Ein Mann hat in Texas aus einem fahrenden Auto auf Polizisten, Passanten und andere Verkehrsteilnehmer geschossen.

Begeht Astronautin erstes Verbrechen vom All aus? Die Nasa-Astronautin Anne McClain soll von der Raumstation ISS aus auf das Bankkonto ihrer Ex-Partnerin zugegriffen haben.

So sieht es in Innern der «Japanischen Air Force One» aus Das ehemalige Flugzeug der japanischen Premierminister und Kaiser steht für 28 Millionen zum Verkauf.

Mann verletzt Polizisten und verbarrikadiert sich In der US-Stadt Philadelphia hat ein Bewaffneter das Feuer auf Polizisten eröffnet. Noch ist die Lage nicht unter Kontrolle.

Gelebte Tradition In Schottland werden die Moorhühner noch analog geschossen.

Tierische Modenschau in New York Katzen werden an einer Fashion Show für eine gute Sache eingekleidet.

Sammler zahlt 440'000 Dollar für Nike-Sneakers Der «Moon Shoe» von Nike aus dem Jahr 1972 wurde von Sotheby's zu einem Rekordpreis versteigert.

Töfffahrer wurde bei Kollision schwer verletzt In Engelberg OW ist es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen.

Erdbeben in Athen Die griechische Hauptstadt ist am Freitag von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Epizentrum des Bebens mit der Stärke 5,1 lag 23 Kilometer nordwestlich von Athen

Tropensturm Barry Tropensturm Barry über dem Golf von Mexiko hat Kurs auf die US-Küste genommen. Die Behörden rechnen damit, dass er in der Nacht auf Samstag Hurrikanstärke erreicht.

Metropolen droht laut ETH-Studie drastische Erwärmung 77 Prozent der 520 grössten Metropolen der Welt müssen sich auf eine drastische Erwärmung des Stadtklimas einstellen. Dies zeigt eine Studie der ETH Zürich.

Luzern – die Stadt des aufgehenden Unmuts Die Luzerner ärgern sich über den Massentourismus.

Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Kalifornien Im Süden des US-amerikanischen Bundesstaats Kalifornien hat sich am 4. Juli 2019 ein Erdbeben der Stärke 6,4 ereignet.