Zum Hauptinhalt springen

Belgier missbraucht Tochter am Strand

Krasser Fall von Kindsmissbrauch: Ein Vater wurde am Strand im nordfranzösischen Wissant beobachtet, wie er sich von seiner siebenjährigen Tochter oral befriedigen liess.

Spaziergänger haben die Polizei alarmiert, nachdem sie den sexuellen Missbrauch am Samstagabend beobachtet hatten. Die Eltern des Mädchens wurden festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft von Boulogne-sur-Mer mitteilt. Die Mutter hatte sich zum Zeitpunkt des mutmasslichen Missbrauchs in unmittelbarer Nähe befunden.

Den Angaben zufolge stritt der Vater des Kindes die Vorwürfe ab, das Mädchen bestätigte dagegen die Aussage der Zeugen. Das Paar aus Belgien sollte heute Nachmittag einem Richter vorgeführt werden. Das Mädchen wird laut Staatsanwaltschaft medizinisch untersucht, um zu klären ob es bereits häufiger sexuell missbraucht wurde.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch