Autofahrer stirbt bei Unfall am Gotthard

Auf der A2 bei Göschenen hat sich ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Mann aus dem Kanton Zürich fuhr in eine Lastwagen-Kolonne.

Der Unfall hat sich am Freitagabend im Bereich der Galerie Schöni ereignet. Bild: Google

Der Unfall hat sich am Freitagabend im Bereich der Galerie Schöni ereignet. Bild: Google

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 43-jähriger Autofahrer ist auf der Autobahn A2 bei Göschenen mit einem Transportanhänger kollidiert. Dabei erlitt er tödlich verletzt, wie die Kantonspolizei Uri am Freitagabend mitteilte.

Der Autofahrer aus dem Kanton Zürich fuhr kurz vor 17 Uhr auf der A2 in Richtung Süden. Im Bereich der Galerie Schöni mussten mehrere LKW-Lenker ihre Fahrzeuge wegen der Dosierstelle Göschenen zum Stillstand bringen.

Das erkannte der Autofahrer zu spät und kollidierte frontal mit einem Tessiner Transportanhänger. Der 43-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Die Autobahn A2 wurde während der Sachverhaltsaufnahme und den Bergungsarbeiten drei Stunden gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 40'000 Franken.

(oli/sda)

Erstellt: 08.02.2019, 22:48 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Blogs

Geldblog Wie turbulent wird das Börsenjahr 2019?

Mamablog Eben war sie doch noch an der Brust

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Die goldene Kuppel des Tempels leuchtet in der Dunkelheit: Bild der Silhouette einer Frau, die im Wat Phra Dhammakaya Temple ausserhalb von Bangkok betet. (19. Februar 2019)
(Bild: Jorge Silva) Mehr...