Mann mit Zivilcourage in Baden spitalreif geprügelt

Ein 28-Jähriger wollte eingreifen, als auf dem Schlossbergplatz eine Frau von einem jungen Mann geschlagen wurde.

Auf dem Schlossbergplatz musste der Mann für seinen Mut teuer bezahlen. (Archivbild Reto Oeschger)

Auf dem Schlossbergplatz musste der Mann für seinen Mut teuer bezahlen. (Archivbild Reto Oeschger)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Schlecht belohnt wurde die Zivilcourage eines 28-Jährigen in der Nacht auf Samstag in Baden: Als er sah, wie eine Frau von einem jungen Mann im Beisein von weiteren Männern geschlagen wurde, fragte er die Frau nach ihrem Befinden, worauf ihn die Gruppe spitalreif schlug.

Nach dem Angriff auf dem Schlossbergplatz wurde der 28-Jährige mit Kopfverletzungen hospitalisiert. Die etwa fünf Schläger und Treter im Alter von rund 16 bis 20 Jahren machten sich aus dem Staub, wie die Polizei mitteilte. (sep/sda)

Erstellt: 13.10.2018, 13:51 Uhr

Artikel zum Thema

Frauenschläger von Genf wegen versuchter Tötung angeklagt

Den drei Tatverdächtigen drohen mehrjährige Gefängnisstrafen. Sie sollen fünf junge Frauen spitalreif geprügelt haben. Mehr...

Mann zu Tode geprügelt: Polizei nimmt neuen Verdächtigen fest

Ein 41-Jähriger wurde in der Nacht in Basel von mehreren Männern angegriffen. Die Polizei hat drei bisher verdächtigte Personen wieder freigelassen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Zum Runden Leder Wanderausstellung im Wankdorf

Zum Runden Leder Sign O‘ the Times

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Die Welt in Bildern

Eine Karawane zieht durch die Strasse: In Selcuk im Westen der Türkei sind ein Viehbesitzer und sein Kamel auf dem Weg zum jährlichen Kamelringen. Der traditionelle Wettkampf existiert bereits seit 2400 Jahren (19. Januar 2019)
(Bild: Bulent Kilic) Mehr...