Der Sommer ist da

Die Temperaturen erreichen mit 33 Grad in Sitten den bisherigen Jahreshöchstwert. Und es bleibt warm, die ganze kommende Woche.

Sprung ins Nass: Buben springen im bayerischen Würzburg von einer Brücke in die Main. (15. Juni 2012)

Sprung ins Nass: Buben springen im bayerischen Würzburg von einer Brücke in die Main. (15. Juni 2012) Bild: AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Sommer ist da: Bei viel Sonnenschein und meist klarem Himmel stiegen die Temperaturen am Samstag deutlich über die 30-Grad-Grenze. In Sitten wurde mit knapp 33 Grad der höchste Wert des laufenden Jahres gemessen.

Damit sei der bisherige Jahreshöchstwert vom 11. Mai übertroffen worden, wie die Wetterdienste Meteonews und SF METEO mitteilten. Vor mehr als fünf Wochen war die Temperatur in Delsberg auf knapp 32 Grad gestiegen.

Heiss und sonnig

Temperaturen jenseits der 30 Grad gab es am Samstag an mehreren Orten in den Alpentälern, beispielsweise in Chur, Buchs SG, Vaduz, Schwanden GL, Altdorf und in Visp. Im Mittelland war es zwar ebenfalls heiss und sonnig, die Temperaturen stiegen indes nicht ganz auf 30 Grad.

Bereits am Freitag war es im Rheintal stellenweise knapp über 30 Grad warm gewesen, so in Bad Ragaz und in Chur.

Morgen gibt es zwar erneut viel Sonnenschein, aber auch vermehrt Quellwolken. Die föhnige Unterstützung fällt weg. Somit liegen die Höchstwerte morgen im Bereich von 25 bis 27 Grad im Norden und 28 bis 29 Grad im Wallis und Tessin. Am Montag steigen die Temperaturen wieder. Trotz einigen Schauern soll es die ganze kommende Woche warm bleiben.

(kle/sda)

Erstellt: 16.06.2012, 17:32 Uhr

Artikel zum Thema

Die Eisheiligen schlagen zu

Die gute Nachricht zuerst: In den kommenden Tagen gibt es richtiges T-Shirt-Wetter mit Temperaturen bis 26 Grad. Doch dann sorgt eine Kaltfront für Schauer und Gewitter. Mehr...

«So warm wird es im April nur alle paar Jahre»

Wetter Nach kühlem Aprilwetter wird es ab Donnerstag in der ganzen Schweiz sommerlich heiss. Am Freitag erwarten uns im Flachland Temperaturen von 25 Grad. Noch wärmer wird es in den Alpentälern. Mehr...

Vom Wintermantel zum Bikini – in einer Woche

Temperaturumschwung innerhalb weniger Tage: Während sich gestern das Wetter mit Schneefällen von seiner garstigen Seite gezeigt hat, wird es Ende Woche bis zu 26 Grad warm. Mehr...

Blogs

Zum Runden Leder Quatsch mit Sauce

KulturStattBern Slam Shnit en miniature

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Die Welt in Bildern

Dreifach bezopftes Pferd: Ein Haflinger wartet auf einer sonnigen Wiese in der Nähe von Döllsädt. (18. Oktober 2017)
(Bild: AP Photo/Jens Meyer) Mehr...