Zum Hauptinhalt springen

110 Journalisten wurden 2015 getötet

«In viel zu vielen Ländern riskieren Journalisten ihr Leben»: Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat ihre Jahresbilanz zur Pressefreiheit veröffentlicht. (Archivbild)

Die Wenigsten sterben in Kriegsgebieten

Irak und Syrien am gefährlichsten

54 sind in Geiselhaft

SDA/afo