Marathonläuferin rollt ins Ziel

Ein Zusammenbruch ist für diese Läuferin kein Grund aufzugeben.

Bricht kurz vor dem Ziel zusammen: Marathonläuferin Devon Bieling. Video: Tamedia/Storyful

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Devon Bieling wollte den Tunnel Vision Marathon im US-Bundesstaat Washington unbedingt schaffen. Kurz vor dem Ziel brach sie jedoch zusammen. Zuerst versuchte sie ins Ziel zu kriechen. Die Kieselsteine verletzten jedoch ihre Knie. Deshalb entschloss sie sich, ins Ziel zu rollen. Sie schaffte es – und qualifizierte sich sogar für den Boston Marathon.

(jd)

Erstellt: 19.09.2017, 17:26 Uhr

Artikel zum Thema

Fluss aus Blut dringt aus Bestattungsfirma

Passanten entdecken vor dem Greenoaks Funeral Home in der Stadt Baton Rouge eine rote Flüssigkeit. Es ist Blut und Einbalsamierungs-Flüssigkeit, die auf die Strassen sickerten. Mehr...

Trump serviert seine First Lady ab

Video Unelegant schiebt Präsident Donald Trump seine Frau Melania nach ihrer Rede von der Bühne. Nicht zum ersten Mal fällt er durch stilloses Verhalten auf. Mehr...

Dossiers

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Indien überholt Nigeria

Zum Runden Leder Weniger Werbung

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...