Zum Hauptinhalt springen

Zugsräuber Ronny Biggs bald wieder frei

Machte sich jahrelang in Brasilien ein schönes Leben, im Dezember 2013 starb er 84-jährig: Ronnie Biggs posiert für ein Bild in Rio de Janeiro. (September 1992)
Ronald Biggs, der berühmteste Posträuber der Geschichte, in einer Aufnahme von 1963.
Nach mehreren Schlaganfällen konnte Biggs zuletzt nicht mehr laufen, sprechen und essen: Hier mit seinem Sohn Michael in London. (17. November 2011)
1 / 11

30 Jahre auf der Flucht