Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vom «Lambada-Raser» zum Buchautor

Nicht Haft sei seine Strafe, sondern die Schuld, mit der er leben müsse, sagt Sascha Campi. Foto: Andrea Zahler

«Kulturaustausch»

«Du gehst an deiner Vergangenheit zugrunde, oder du stehst auf und lernst, damit zu leben.»

Tibetischer Mithäftling von Campi

Schreiben als Therapie