Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Sex-Guru will ins Dschungelcamp

Heute auf dem Boulevard: +++ Susan Boyles Leben als Musical +++ Lily Allen ist empört über Heiratsgerücht +++ Robbie Williams treuste Fans +++ Kim Kardashian posiert in einem Sarg +++

Susan Boyle reitet weiter auf einer Erfolgswelle. Mit ihrem zweiten Album «The Gift» schaffte es die Castingshow-Gewinnerin auf Platz eins der britischen Charts. Nun kündigt sie ein Musical über ihr Leben an.
Susan Boyle reitet weiter auf einer Erfolgswelle. Mit ihrem zweiten Album «The Gift» schaffte es die Castingshow-Gewinnerin auf Platz eins der britischen Charts. Nun kündigt sie ein Musical über ihr Leben an.
Keystone
Ihr rasanter Aufstieg vom Nobody zum Star soll in dem Stück thematisiert werden. Wie die «Sun» berichtet, sollen die Vorbereitungen schon weit vorgeschritten sein; die 49-Jährige wird sich selbst spielen.
Ihr rasanter Aufstieg vom Nobody zum Star soll in dem Stück thematisiert werden. Wie die «Sun» berichtet, sollen die Vorbereitungen schon weit vorgeschritten sein; die 49-Jährige wird sich selbst spielen.
Keystone
Hinter dem Projekt steckt die Sängerin Alicia Keys. Sie will mit der drastischen Kampagne aufrütteln. Die Stars würden erst wieder ins Internet zurückkehren, wenn ihre Fans eine Million Dollar für die Hilfsorganisation spendeten. Diese setzt sich für Familien mit HIV und Aids in Afrika und Indien ein.
Hinter dem Projekt steckt die Sängerin Alicia Keys. Sie will mit der drastischen Kampagne aufrütteln. Die Stars würden erst wieder ins Internet zurückkehren, wenn ihre Fans eine Million Dollar für die Hilfsorganisation spendeten. Diese setzt sich für Familien mit HIV und Aids in Afrika und Indien ein.
Keystone
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch