Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: 150 Millionen für Vanessa Paradis

Obwohl Johnny Depp und Vanessa Paradis nie geheiratet haben, gibt er ihr laut «The Sun» nach der Trennung die Hälfte seines Vermögens: Das sind geschätzte 150 Millionen Franken.
Paradis ist angeblich bereits auf der Suche nach einem neuen Haus für sich und die Kinder. Laut dem People-Portal X17online.com hat sie diverse Luxusvillen in Malibu und Beverly Hills besichtigt.
Das britische Königshaus kann gar nicht aufhören zu feiern: Nach dem kürzlich begangenen Thronjubiläum der Queen wird heute ihr Enkel Prinz William 30. Laut seinem kleinen Bruder Prinz Harry verhält er sich aber gar nicht so: Er sei seit seiner Hochzeit mit Kate Middleton richtig spiessig geworden und verhalte sich wie ein «Mann mittleren Alters». Aber die Nation interessiert sowieso nur etwas: Wann kommt bei William & Kate endlich ein Baby?
1 / 9