Zum Hauptinhalt springen

Queen sendet ersten Tweet

«Ich hoffe, die Leute werden den Besuch geniessen», twitterte Elizabeth II. bei einer Ausstellungseröffnung. Ihr erstes E-Mail hatte die britische Monarchin deutlich früher verfasst.

«Es ist mir eine Freude, die Ausstellung über das Informationszeitalter zu eröffnen»: Die Queen twittert. (24. Oktober 2014)
«Es ist mir eine Freude, die Ausstellung über das Informationszeitalter zu eröffnen»: Die Queen twittert. (24. Oktober 2014)
Reuters

Die britische Königin Elizabeth II. hat ihren ersten Tweet gesendet und ihn mit «Elizabeth R.» unterzeichnet. Sie twitterte bei der Eröffnung der neuen Abteilung «Informationszeitalter» im Londoner Wissenschaftsmuseum: «Es ist mir eine Freude, die Ausstellung über das Informationszeitalter zu eröffnen. Ich hoffe, die Leute werden den Besuch geniessen.»

Die Queen setzte den Tweet über den offiziellen Account des britischen Königshauses ab:

600 Personen sahen der 88-Jährigen im Wissenschaftsmuseum dabei zu, als sie ihren Handschuh abstreifte, um auf einen Touchscreen zu tippen.Die meisten Mitglieder des britischen Königshauses schreiben ihre Tweets nicht persönlich. Sie werden durch offizielle Accounts repräsentiert, die von ihren Sprechern betrieben werden.

Die Queen war 1976 die erste Monarchin, die eine E-Mail schickte; zu einer Zeit also, als diese Technologie noch in den Kinderschuhen steckte.

SDA/mw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch