Zum Hauptinhalt springen

Eddy mag nicht mehr für Udo sterben

Eddy Kante, der Bodyguard von Udo Lindenberg, hat eine Autobiografie geschrieben. Das kostet ihn den Job.

Zwei Köpfe, eine Meinung: Udo Lindernberg und Eddy Kante bei F.A.Q. von Warner Music (2012).

Eddy Kante (54), bürgerlich Frank Uwe Axel Schröder, war für Udo Lindenberg mehr als nur Bodyguard. Er war sein Ziehsohn, Bruder, Kumpel, Chauffeur, sein Mann fürs Grobe und Mädchen für alles. Jetzt, nach 33 Jahren, ist die Männerfreundschaft zerbrochen. «Jeder macht sein Ding», bestätigt Udo kühl. Schuld an dem Zerwürfnis ist offenbar die bislang noch nicht erschienene Autobiografie «In meinem Herzen kocht das Blut. Ein Leben auf der Kante», in der Eddy für Udos Empfinden etwas zu freimütig aus seiner kriminellen Vergangenheit plaudert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.