Zum Hauptinhalt springen

Im Sog der StadtOstermundigens letzte Wahl

Wer jetzt in Berns Agglomerationsgemeinde gewählt wird, handelt vermutlich die Fusion mit der Bundesstadt aus. Ein Dorf auf dem Weg zum Stadtteil.

Die SP Ostermundigen wirbt im Wahlkampf für die Fusion mit der Stadt Bern.
Die SP Ostermundigen wirbt im Wahlkampf für die Fusion mit der Stadt Bern.
Foto: Nicole Philipp

In eineinhalb Wochen finden in Ostermundigen die vielleicht letzten Gemeindewahlen statt. Wenn die Agglomerationsgemeinde und die Stadt Bern weiterhin im gesetzten Tempo auf die Fusion zusteuern und die Bevölkerung 2023 zustimmt, wird Ostermundigen bei den nächsten Wahlen bereits ein Teil der erweiterten Stadt Bern sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.