Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Oper, Jungkunst und Performance an der Stadtberner Peripherie

Das ehemalige Swisscom Hochhaus an der Ostermundigenstrasse soll zum Kunstort werden. Zuständig für die kulturelle Nutzung des Hauses ist die Kuratorin Georgina Casparis.© Franziska Rothenbuehler
1 / 5

Viele Interessenten für Büros

Ein Stock für Ausstellungen

Künstler bleiben bis zum Umbau