Zum Hauptinhalt springen

«Die Goldmedaille kommt auf eine Bank»

Olympiasieger Iouri Podladtchikov spricht im Interview über die Sehnsucht nach Gold, die Emotionen mit seinen Eltern und Fotomodell Kate Moss.

«Ich glaube, lachen ist die stärkste Form, sich Selbstvertrauen zu geben»: Snowboarder Iouri Podladtchikov nach seinem Sieg in der Halfpipe.

Iouri Podladtchikov, wenn Sie die letzten 24 Stunden zurückblenden. Welches sind die stärksten Bilder in Ihrem Kopf?

Oh, ich habe heute ein Bild von meinen Eltern gesehen, wie sie im Zielraum nach vorne gestürmt sind, an allen Sicherheitsleuten vorbei. Die Securitys haben meine Eltern wohl vorbeigelassen, weil sie Russisch können. Sonst hätten sie sie wohl niemals durchgelassen. Meine Eltern haben mir heute Morgen erzählt, wie viele Hindernisse sie überwinden mussten, bis sie bei mir waren. Zuerst sind sie in die Mitte der Bahn gerannt und ich habe gerufen und geschrien: «Wo ist meine Mutter, wo ist mein Vater?» Und dass sie dann plötzlich aufgetaucht sind, war Zufall. Diese Bilder sind stark. Die Halfpipe im Hintergrund, meine Eltern völlig aufgelöst, ich glaube, Gesichter mit mehr Emotionen gibt es gar nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.