Zum Hauptinhalt springen

Mit Mamas Hilfe gegen Federer

Roger Federers Gegner Denis Istomin lag als Teenager nach einem Unfall mehrere Monate im Krankenhaus und konnte zwei Jahre lang nicht Tennis spielen. Auch sonst ist er ein ungewöhnlicher Profi.

Von wegen Muttersöhnchen: Denis Istomin in Aktion.
Von wegen Muttersöhnchen: Denis Istomin in Aktion.
Keystone

Im Alter zwischen 14 und 16 Jahren zeigt sich bei talentierten Tennisspielern in der Regel allmählich, in welche Richtung ihr Weg geht. Die Frage lautet: Reicht es für eine Karriere als Profi oder ist es nicht besser, der Schule den Vorrang zu geben? Der Usbeke Denis Istomin, heute die Nummer 35 des ATP-Rankings, hatte nicht den Luxus, sich diese Frage zu stellen. In seinem Fall hiess es: Kann ich jemals wieder Sport treiben?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.