Zum Hauptinhalt springen

Vorschau auf den Be-Jazz-SommerObacht: Musik, die einem sehr nahe kommt

Sie sind äusserst dünn gesät, die Berner Freiluft-Musikanlässe in diesem Jahr. Das Be-Jazz-Sommerfestival findet statt. Mit raffiniertem Sicherheitskonzept und ebenso raffinierter Schweizer Jazzmusik.

Auf dem Bandfoto lächeln oder nicht? Das Akku Quintet hat gleich mehrere Antworten auf die Frage gefunden. Das neue Album der Band gibt gar Anlass zum Frohlocken.
Auf dem Bandfoto lächeln oder nicht? Das Akku Quintet hat gleich mehrere Antworten auf die Frage gefunden. Das neue Album der Band gibt gar Anlass zum Frohlocken.
Foto: zvg

Ausgehen ist gerade ein bisschen komplizierter als auch schon. Und ob man sich an einem Anlass wohl- und sicher fühlt, zeigt sich oft erst, wenn man bereits unter den Leuten ist. Ein ausgeklügeltes Konzept haben deshalb die Veranstalter von Be-Jazz ausgeheckt: An ihrem Sommerfestival im Hofe des Berner Generationenhauses gibt es zwei Zonen, in denen die Corona-Schutzmassnahmen unterschiedlich streng ausgelegt werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.