Zum Hauptinhalt springen

Kanton Bern mit neuer PlattformNun kann man sich auch digital ins Handelsregister eintragen

Online erfolgte Änderungen oder Anpassungen im bernischen Handelsregister werden automatisch dem zuständigen Handelsregisteramt übermittelt.

Digital statt auf Papier: Einträge im Handelsregister können im Kanton Bern neu auch digital vorgenommen werden. (Symbolbild)
Digital statt auf Papier: Einträge im Handelsregister können im Kanton Bern neu auch digital vorgenommen werden. (Symbolbild)
Foto: Christian Beutler (Keystone)

Neu kann eine Neueintragung, Mutation oder Löschung im Handelsregister im Kanton Bern digital vorgenommen werden. Der Kanton hat dafür die elektronische Plattform BE-Login erweitert.

Das teilte die Direktion für Inneres und Justiz am Freitag mit. Nach der BE-Login-Anmeldung erfolgt eine automatische Weiterleitung mit einem SMS-Freischaltcode auf die Eingabeplattform für Handelsregistergeschäfte.

Die Anmeldungen oder Änderungen im Handelsregister können dann über ein Formular eingegeben und hochgeladen werden. Im Anschluss werden die Daten automatisch dem zuständigen Handelsregisteramt übermittelt.

Bereits heute können Steuererklärung, Betreuungsgutscheine, Baubewilligungen und Grundbuchdaten online eingegeben werden. Im Kanton Bern werden jährlich gut 20‘000 Handelsregisteranmeldungen getätigt.

SDA/nfe