Zum Hauptinhalt springen

Noch lange nicht genugSpirig will in Tokio ihre dritte Olympiamedaille

Sie macht mindestens noch ein Jahr weiter: Triathletin Nicola Spirig setzt ihre Karriere fort.
Die Goldmedaillengewinnerin der Sommerspiele von London 2012 will in Tokio 2021 ihre dritte Olympiamedaille gewinnen.
Sutton wollte eigentlich schon 2012 nach dem Olympiasieg von London zurücktreten, aber auch bleibt Spirig mindestens bis 2021 erhalten.
1 / 5

«Ich war sehr berührt und überrascht.»

Nicola Spirig über die guten Gespräche mit ihrem Umfeld