Zum Hauptinhalt springen

Neymars Berater rechnet mit Scolari ab

In Brasilien ist nach dem blamablen WM-Aus auch die Zeit der Abrechnungen gekommen.

Hat sich auch Brasiliens Superstar Neymar bereits von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari abgewendet?
Hat sich auch Brasiliens Superstar Neymar bereits von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari abgewendet?
Keystone
Der Abgang von Luiz Felipe Scolari ist absehbar. Neymar dürfte darüber nicht unglücklich sein.
Der Abgang von Luiz Felipe Scolari ist absehbar. Neymar dürfte darüber nicht unglücklich sein.
Keystone
Bei der 1:7-Blamage gegen Deutschland im Halbfinal war der verletzte Neymar, der mit Oskar im Wasser planscht, allerdings nicht dabei.
Bei der 1:7-Blamage gegen Deutschland im Halbfinal war der verletzte Neymar, der mit Oskar im Wasser planscht, allerdings nicht dabei.
Keystone
1 / 9

Zielscheibe ist neben Torjäger Fred, den die Fans zynisch Fred Feuerstein nennen und damit die Comicfigur aus dem weltberühmten Zeichentrickfilm meinen, vor allem auch Brasiliens Coach Luiz Felipe Scolari. Null Gnade mit dem 65-Jährigen kennt in seiner Abrechnung kein Geringerer als Neymars Berater Wagner Ribeiro.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.