Was pfeift im Wasserhahn?

Das kompetente Gremium der Ask-Force beantwortet auch Fragen aus dem sanitären Bereich.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Liebe Ask-Force», schreibt Leser S. B. aus B., «kürzlich fragte mich meine siebenjährige Tochter, was genau es ist, das im Wasserhahn in unserer Küche pfeift, wenn man ihn, den Wasserhahn, aufdreht. Ich wusste es nicht. Können Sie es Clara erklären?» Aber sicher doch, verehrter Herr B., doch zunächst möchte die Ask-Force Ihnen herzlich zu Ihrer aufgeweckten Tochter gratulieren. Unser Gremium, kompetent nicht nur im sanitären Bereich, sondern selbstverständlich auch in Erziehungsangelegenheiten, möchte dem stolzen Vater denn auch davon abraten, nun in infantile Beantwortungsmuster zu verfallen. Nein, liebe Clara, in euren Armaturen sitzt kein Vögelchen und singt, während das Wasser vorbeirauscht!

***

Um die Frage von Herrn B. zu beantworten, brauchte die Ask-Force eigentlich ein paar zusätzliche Angaben. Pfeift es beim Heiss- oder beim Kaltwasser oder gar bei beiden? Nur in der Küche oder auch im Bad? Falls ja: bei der Badewanne oder auch in der Dusche? Was ist mit der Waschmaschine? Und ist es mehr ein Fiepen, ein Piepsen, ein Quieken oder ein Wispern? Sind die Geräusche lästig oder verströmen sie im Gegenteil eine wohnliche Vertrautheit? Ihre Tochter muss lernen, Probleme einzugrenzen, lieber Herr B. Am besten gehen Sie zunächst eine Weile in sich und erkunden, was das Pfeifen des Wasserhahns mit Ihnen macht. Nur so können Sie Clara gefestigt und glaubwürdig gegenübertreten.

***

Suchen Sie danach gemeinsam den Ort des Geschehens auf. Lassen Sie die Tochter prüfen, ob die Eckventile komplett aufgedreht sind. Entkalken Sie – gemeinsam als Familie, bald ist Weihnachten – das Perlatorsieb, tauschen Sie allenfalls die Dichtungen aus. Vielleicht müssen Sie aber auch so weit gehen, die Griffe des Wasserhahns abzuziehen, wobei Sie nicht vergessen sollten, zuvor den Haupthahn zuzudrehen, bei einigen Modellen zuerst die Überwurfmutter zu lösen oder – bei Einhebelmischern – einen Splint zu entfernen. Dann nehmen Sie die Ventile im Wasserhahn heraus und legen diese für ungefähr ein Stündchen in Essigwasser. Danach schrauben Sie sie wieder rein. So einfach ist das.

***

Sollte die Pfeiferei freilich nicht aufhören, rufen Sie am besten den Vermieter an. Bis die Handwerker auftauchen, könnten Sie die Gelegenheit nutzen, Ihre Tochter jetzt schon auf den Nobelpreis für Physik vorzubereiten. Akustik, sinusförmige Luftschwingungen, Frequenzabstand, das Gesetz von Ohm – Sie wissen schon. Allenfalls sähe die Ask-Force noch die Möglichkeit, der Tochter die Geschichte vom pfeifenden Wasserhahn als Parabel auf das Leben zu erzählen: Es hockt immer irgendwo ein kleiner Kobold, der uns nervt. Ist es nicht fantastisch, wie die Ask-Force wieder einmal behilflich sein konnte?

Erstellt: 02.10.2017, 07:05 Uhr

Artikel zum Thema

Warum muss die Mücke noch surren?

Ab wann ist es ethisch vertretbar, Mücken zu erschlagen. Die Ask-Force kennt die Antwort. Mehr...

Von Negern und unseren Vaganten

Kolumne Die Ask-Force beschäftigt sich mit Wörtern, deren Gebrauch in den letzten Jahren heikel wurde. Mehr...

«Warum in der zweiten Klasse?»

Das Ask-Force Team ist überfragt. Wie es so weit kam? Fragen Sie den sechsjährigen N. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Kommentare

Blogs

Zum Runden Leder 11. Dezember : Valentin Stocker

Zum Runden Leder Plumpe Polemik

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Die Welt in Bildern

Nichts für Gfrörlis: Ausserhalb der sibirischen Stadt Krasnoyarsk wurden Minus 17 Grad gemessen. (10. Dezember 2017)
(Bild: Ilya Naymushin) Mehr...