Zum Hauptinhalt springen

«Unsere App muss in Zukunft viel mehr leisten als heute»

Valiant-Chef Ewald Burgener erklärt im Interview, warum die Valiant bei ihrer Expansion auf Filialen setzt.

Valiant-Chef Ewald Burgener setzt auf Filialen und Online.
Valiant-Chef Ewald Burgener setzt auf Filialen und Online.
zvg

Herr Burgener, das kam überraschend: Die Valiant legt bei ihrer Expansion weiterhin grossen Wert auf das physische Geschäft mit 14 neuen Filialen und 170 neuen Angestellten. Die digitale Offensive dagegen scheint eher im Hintergrund zu laufen.

Das sehe ich nicht so. Für uns ist die Kombination aus persönlichem und digitalem Kontakt wichtig. Wir sind überzeugt, dass auch in einer digitalisierten Welt gilt: Nur wer nahe am Kunden ist, gewinnt. Aber letztlich sollen die Kundinnen und Kunden wählen, wie sie mit uns Kontakt aufnehmen. Das kann über ein Finanzportal sein, über die Mobile-App oder in der Geschäftsstelle. Wir wollen alle Kanäle ausbauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.