Trump: «Ich will nichts»

Der US-Präsident sieht sich durch die Anhörung von Gordon Sondland in der Ukraine-Affäre entlastet. Eine Aussage war Trump so wichtig, dass sie gleich mehrfach auf seinem Notizzettel stand.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt