Tausende Skifans stimmen sich auf Weltcup-Wochenende ein

Am Samstag um 10.30 Uhr hat in Adelboden im Berner Oberland das Skiweltcup-Wochenende begonnen, mit dem ersten Lauf des Riesenslaloms. Die beiden Brüder Chrigel und Michi Maurer waren eine halbe Stunde vor dem Rennen mit ihren Gleitschirmen zur Unterhaltung der angereisten Fans im Zielgelände gelandet. In Adelboden ist auch der mangelnde Schnee ein Thema. Am Rennwochenende können keine öffentlichen Pisten am Chuenisbärgli befahren werden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt