Zum Hauptinhalt springen

Besetzer im Steigerhubel dürfen doch bleiben

Das Kollektiv «Januarlöcher» hatte den zweistöckigen Betonblock im Steigerhubelquartier Mitte Januar besetzt.