ABO+

Metall trifft auf Schattenromantik

Das Spektrum des Saint-Ghetto-Festivals reicht von der schönsten Balladenmusik bis zum britischen Industrial-Zorn der Achtziger. (ab 21. November)

Sie machten den Untergang der britischen Stahlindustrie zu Musik: Test Dept.

Sie machten den Untergang der britischen Stahlindustrie zu Musik: Test Dept.

(Bild: zvg)

Ane Hebeisen

Dieser Aufsatz beginnt mit einer etwas enttäuschenden kleinen Konzert-Berichterstattung. Enttäuschend deshalb, weil die Kaprizen der Zeit die Erinnerungen an die Geschehnisse etwas irritiert haben.

Es war irgendwann Mitte der Achtzigerjahre – also vor über dreissig Jahren –, als die Gruppe Test Department das Freiburger Fri-Son beehrte. Die Andenken an das Konzert sind dementsprechend unscharf und unpräzise, erinnerlich sind dem Rezensenten nur noch drei Dinge: Nach dem Auftritt, der ungewöhnlich kurz gedauert hatte, war das Publikum vollkommen erschlagen und zog sich dergestalt in die Ecke zurück, wo sich der Ausschank befand. Die Ölfässer, auf welche die Band das ganze Konzert über eingedroschen hatte, waren hernach arg in Mitleidenschaft gezogen, und die auftretenden Herren waren aus irgendeinem Grund sehr zornig. Weshalb, war aber im ganzen Elektro- und Ölfass-Perkussionsgewitter partout nicht herauszuhören gewesen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...