Zum Hauptinhalt springen

«Dieser König gibt freiwillig die Krone ab – einfach so»

Ein sinnliches Klanggemälde fast ohne sichtbare Handlung: Das ist «Król Roger». Wieso das Werk kaum aufgeführt wird, jetzt aber am Berner Stadttheater gespielt wird, verrät Regisseur Ludger Engels.

«Das Publikum soll das Gefühl haben, es sitze mitten im Brennpunkt des Klangs»: Der deutsche Regisseur Ludger Engels auf der Bühne des Stadttheaters.
«Das Publikum soll das Gefühl haben, es sitze mitten im Brennpunkt des Klangs»: Der deutsche Regisseur Ludger Engels auf der Bühne des Stadttheaters.
Adrian Moser

Bern scheint Sie ja magnetisch anzuziehen.

Wieso finden Sie?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.