Zum Hauptinhalt springen

Das Protokoll: So fiel die Entscheidung

Seit Mitternacht MEZ ging es in den USA Schlag auf Schlag. Nachwahlbefragungen und ausgezählte Resultate, ein Staat nach dem anderen meldete Zahlen.

Was für eine Nacht: Erstmals hat das amerikanische Volk einen Schwarzen zum Präsidenten gewählt. Vielen Menschen können es kaum glauben, brechen in Tränen aus.
Was für eine Nacht: Erstmals hat das amerikanische Volk einen Schwarzen zum Präsidenten gewählt. Vielen Menschen können es kaum glauben, brechen in Tränen aus.
Keystone
0.00 Uhr: Der Countdown begann um Mitternacht MEZ in Indiana und Kentucky. Dort gingen die ersten Wahlstuben zu, das grosse Zählen begann.
0.00 Uhr: Der Countdown begann um Mitternacht MEZ in Indiana und Kentucky. Dort gingen die ersten Wahlstuben zu, das grosse Zählen begann.
Keystone
6:10 Uhr: Obama tritt vor seine Anhänger, um für die Wahl ins Präsidentenamt zu danken.
6:10 Uhr: Obama tritt vor seine Anhänger, um für die Wahl ins Präsidentenamt zu danken.
Keystone
1 / 26

0.00 Uhr: In Indiana und Kentucky gehen die ersten Wahlstuben zu. 1.01 Uhr: McCain gewinnt Kentucky – die ersten acht Wahlmännerstimmen.

1.03 Uhr: Obama gewinnt Vermont – die ersten drei Wahlmännerstimmen. 2.06 Uhr: McCain gewinnt Oklahoma, Tennessee und South Carolina. 2.06 Uhr: Obama gewinnt Illinois, Delaware, Maryland, New Jersey, Connecticut, New Hamphshire, Maine, Dist. of Columbia und Massachusets. 2.10 Uhr: Nach diesem «grossen Rutsch» geht Obama klar mit 77:34 Stimmen in Führung. 2.32 Uhr: Obama holt New Hampshire. Neuer Zwischenstand Obama - McCain 81:34. 2:41 Uhr: Wackelstaat Pennsylvania geht an Obama. Der Demokrat erhöht auf 101:34. Jetzt wirds sehr eng für McCain, noch ist aber die Entscheidung nicht gefallen. 3:00 Uhr: Alabama geht an McCain. Das war erwartet worden. 3:02 Uhr: Obama holt weitere sechs Staaten (Rhode Island, Michigan, Visconsin, Minnesota und New York). McCain holt den Wackelstaat North Dakota und Wyoming. - Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 174:49. 3:17 Uhr: McCain holt auf, 15 Stimmen im umkämpften Staat Georgia. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 174:64. 3:24 Uhr: McCain holt West Virgina, 5 Stimmen mehr. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 174:69. 3:37 Uhr: So etwas wie die Vorentscheidung. Obama holt den Wackelstaat Ohio, 20 neue Stimmen. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 194:69. 3:45 Uhr: McCain gewinnt in Louisiana, Obama in New Mexiko. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 199:78.4:00 Uhr: Iowa geht an Obama, Utah an McCain. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 207:89.4:12 Uhr: McCain holt Arkansas und gewinnt damit 6 weitere Stimmen. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 207:95. 4:22 Uhr: 34 Stimmen aus Texas für McCain. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 207:129. 4:25 Uhr: Wie erwartet gewinnt McCain im Bundesstaat Missisippi. Neuer Zwischenstand: Obama - McCain 207:135. 4:52 Uhr: Vorentscheidung – mit dem Sieg in Virginia kann Obama praktisch nicht mehr eingeholt werden. 5:00 Uhr: Die Entscheidung – mit der Schliessung der Wahlurnen in Kalifornien steht der Sieg Obamas fest. McCain kann ihn nicht mehr einholen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch