Zum Hauptinhalt springen

Fast 500 Infizierte in der Schweiz, Pendler meiden SBB

Innerhalb von 24 Stunden haben die Neuinfektionen mit dem Coronavirus um fast ein Drittel zugenommen. Im ÖV sind die Auswirkungen der Krise zu spüren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch