Anschlag auf BVB-Bus wohl aus Habgier

Ermittler haben nach dem Bombenanschlag auf den Bus von Borussia Dortmund einen Tatverdächtigen gefasst. Er spekulierte offenbar auf den Aktienkurs des Vereins.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 21.04.2017, 09:45 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Blogs

Mamablog Schwule Väter, na und?

Sweet Home Die 10 besten Fleischgerichte

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Die Welt in Bildern

Fahrt ins Grüne: In der Westschweizer Gemeinde Château d'Oex hat der französische Künstler Saype einen riesigen VW-Bus auf eine Wiese gemalt. Das biologisch abbaubare Kunstwerk ist Teil des 20. Internationalen VW-Festivals. (23. August 2017)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...