Zum Hauptinhalt springen

Neues Kraftwerk

Paul Pogba gilt als Zukunft Frankreichs – vieles scheint bei ihm grenzenlos. Sein Berater ist eine schillernde Figur, der zwei weitere Weltstars unter Vertrag hat.

Paul Pogba, erst 21 – und schon mitten in einer verrückten Karriere.
Paul Pogba, erst 21 – und schon mitten in einer verrückten Karriere.

Wenn er so in den Raum schlendert, fester Blick, schlackernde Gliedmassen, dann sieht man ihm seinen Spitznamen sofort an. Und seine Jugend: Im März ist Paul Pogba 21 geworden. Aber für einen, der in manchen Ländern jetzt das erste Mal wählen und in anderen an seinem ersten legalen Bier nippen dürfte, hat Paul Pogba schon eine Menge erlebt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.