Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Streaming-AngeboteNetflix made in Switzerland

Jenseits der bekannten Plattformen gibt es auch ein breites Angebot aus der Schweiz. Die Übersicht.

Den Dokfilm «La cordillera de los sueños» wird auf Filmingo gestreamt.
Den Dokfilm «La cordillera de los sueños» wird auf Filmingo gestreamt.
Foto: PD

In der Corona-Krise boomen die Streaming-Angebote. Am meisten profitieren die Riesen Netflix, Disney+, Zattoo und Co. Es gibt aber auch kleine Schweizer Plattformen, die einen Blick wert sind. Denn diese widmen sich Arthouse-Werken oder heimischen Produktionen, die bei den Grossen untergehen oder gar nicht erst vorkommen. Wie Samirs «Filou», eine Hommage an den Zürcher «Chreis Cheib» von 1988 – Lebenskünstler Max (Werner Haltinner) klaut Velos, kommt einem Dirnenmörder auf die Spur und deckt eine Agentenverschwörung auf. «Filou» findet man bei Artfilm, Cinefile oder auch auf der Website der Filmproduktion Dschoint Ventschr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.