Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stau am SuezkanalMega-Frachter liegt da «wie ein gestrandeter Wal»

Vergleich: Die «Ever Given» ist höher und viel länger als das Bundeshaus

Noch immer blockiert der Grosscontainerfrachter den Suezkanal.

«Wir können nicht ausschliessen, dass es je nach Situation Wochen dauern kann.»

Peter Berdowski, CEO des niederländischen Unternehmens Boskalis
Ein Bagger befreit das Schiff vom Sand.
Der Chef der Kanalbehörde, Ossama Rabei, beobachtet die Bergungsarbeigen vor Ort.

afp/sda/nag

56 Kommentare
Sortieren nach:
    H.Dietel

    Der Kanal ist auf Pos. Lat 30°00.979"-Lon 32°34.793" ca. 0.161 nm breit, das heisst ungerechnet 298 Meter. Wenn der Container genau in der Mitte des Fahrwassers fährt hat er auf beiden Seiten noch 120 Meter Platz. 2x 120 m=240m+58m= 298m Kanalbreite. Auch bei einer sehr starken Böe kann das Schiff immer noch ca. 100 m nach Stb. oder Bb. ausweichen, da die Uferzonen sicher nicht mehr auf 15 Meter ( die Ever Given hat einen max. Tiefgang von 15.7m) ausgebaggert sind. Das geht gut mit der eigenen Maschine und der Unterstützung der Bugstrahlruder. So viel zum Thema Böe.