Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Triumph nach SchicksalsschlagMikaela Shiffrins schlimmster Sieg

Sieg Nummer 67 – Hirschers Marke egalisiert

Überwältigt: Mikaela Shiffrin erlebt nach dem Sieg in Courchevel intensive Emotionen.
8 Kommentare
Sortieren nach:
    R. Zürcher

    Mikaela Shiffrin hat ihren geliebten Vater und zugleich ihren Trainer auf tragische Weise verloren. Nachdem sie sich wieder zurück gekämpft hat, ins Leben und in den Sport, ist sie beim ersten Triumph, ihrem „schlimmsten Sieg“ wie sie selbst sagt, überwältigt von Emotionen, schönen wie traurigen. Hier von Theatralik oder gar von schlechter Verliererin, der man die Trauer abspricht, zu sprechen ist einfach blanker Hohn. Es ist tief empfundene Trauer, die Raum und Zeit braucht. Und keine Siegerinterviews auf Knopfdruck.

    @peter saladin @philipp rindlisbacher