Mehr als Profit

Zum Internationalen Frauentag porträtieren Medien aus aller Welt Unternehmerinnen, die im Mittelpunkt sozialer Innovation stehen.

Inspiration aus Frauenhand: Das bringt «Women in Businesses for Good» (Unternehmerinnen, die die Welt zum Besseren verändern). Video: Sparknews

Viele Menschen aus allen Gesellschaftsschichten sind der Meinung, dass es für Unternehmen um mehr gehen sollte, als nur um den Profit. Sie meinen, gute Geschäftsideen könnten positive Veränderungen anstossen und dabei helfen, Dienstleistungen für Bedürftige oder innovative Lösungen für einige der dringlichsten Probleme der Welt zu entwickeln.

Diese Philosophie hat insbesondere bei Frauen viele Anhänger. Sie machen 45 Prozent der weltweit tätigen Sozialunternehmer aus – eine deutlich geringere Geschlechterkluft als in der traditionellen Unternehmenswelt.

Erfolgreiche und zugängliche Vorbilder

Doch wenn sie ihre Projekte angehen wollen, stossen Frauen im Bereich des Sozialen Unternehmertums genauso wie in der klassischen Geschäftswelt immer noch auf viele geschlechtsspezifische Hindernisse und Probleme. Mehr denn je braucht es in diesem Bereich erfolgreiche und zugängliche Vorbilder, um sie und auch zukünftige Generationen von Mädchen zu ermutigen und zu inspirieren.

Deswegen hat das Sozialunternehmen Sparknews anlässlich des Internationalen Frauentags zwanzig Medienpartner eingeladen, um unsere Kräfte zu bündeln und oft unbekannte und doch ganz aussergewöhnliche weibliche Sozialunternehmer aus der ganzen Welt vorzustellen.

Mit Unterstützung der AXA Versicherungen möchte «Women in Businesses for Good» («Unternehmerinnen, die die Welt zum Besseren verändern») zeigen, welche sinnvollen Innovationen von Frauen entwickelt wurden und welches Potenzial sie auch für andere Bereiche bieten können.

Wir sind uns sicher, dass diese Geschichten Sie inspirieren werden. Wir ermutigen Sie, diese Geschichten zu teilen und die Kreativität und Initiativen von Frauen zur Bewältigung globaler Probleme zu fördern.

Elaine Le Floch, Projektmanagerin, und das Sparknews-Team

#WB4G, sparknews.com

Sparknews

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt