Zum Hauptinhalt springen

WeissrusslandMehr als 1100 Festnahmen bei Protesten

Mit massiver Gewalt sind Sicherheitskräfte in Belarus den Demonstrationen gegen Machthaber Alexander Lukaschenko entgegengetreten.

Proteste seit August

SDA

3 Kommentare
    Roman F

    Solange Putin seinen Geheimdienst und seine Geheimpolizei (grüne und andere Männchen) dem Lukascchenko zur Verfügung stellt, gibt es keinen Wechsel. Diese Sondertruppen sind nicht zu erkennen, da keine Abzeichen und russisch sprechen alle.