Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Jurist und der SchriftstellerMax Frisch hielt seine Totenrede

Zeugnisse eines verflochtenen Werks: Titelblätter von Max Frischs «Blaubart» und «Tagebuch» sowie der letzte Eintrag in Peter Nolls Kalender.

«Jedes Gespräch mit Dir ist für mich eine Sinnoase.»

Peter Noll an Max Frisch

«Dein Schreiben hat Sinn»

Peter Noll korrigierte in Frischs Krimi «Blaubart» rechtliche Finessen. Aufnahme von 1946 im Park von Schloss Sceaux bei Paris.

«Lieber peter dein text ist imponierend – mach weiter – mach 2000 seiten oder mehr.»

Telegramm von Frisch, 1982