Zum Hauptinhalt springen

Tätlichkeit in KehrsatzMann spitalreif geschlagen

Bei einem tätlichen Angriff ist am Montagabend in Kehrsatz ein Mann von einem Unbekannten spitalreif geschlagen worden.

Auf einer Wiese oberhalb der Unteren Längenbergstrasse kam es zum Streit.
Auf einer Wiese oberhalb der Unteren Längenbergstrasse kam es zum Streit.
Foto: Google Maps

Bei einem tätlichen Angriff ist am Montagabend in Kehrsatz ein Mann von einem Unbekannten spitalreif geschlagen worden. Zuvor war es zu einer Diskussion mit dem Unbekannten und dessen Begleiterin gekommen.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 17 Uhr auf einer Wiese bei der Unteren Längenbergstrasse, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Nach einem verbalen Hin und Her griff der Unbekannte den Mann an. Dieser kam zu Fall und wurde von seinem Angreifer weiter mit Faustschlägen traktiert, bis er schliesslich einen Abhang hinunterrollte.

Der mutmassliche Täter und seine Begleiterin entfernten sich daraufhin. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten sich der Unbekannte und seine Begleiterin bereits am Vormittag in der Gegend aufgehalten und in einer Wiese gepicknickt. Die Polizei sucht zur Klärung des Geschehens Zeugen.

SDA