Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Reiste auf Dach nach ChiassoMann auf SBB-Zug durch Stromschlag schwer verletzt

Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet, wie es zum Vorfall kam, ist bislang unklar. (Archivbild)

Wie es zu dem Vorfall kam, wird zurzeit ermittelt

SDA/sys

10 Kommentare
Sortieren nach:
    Marcel Vonderach

    Dass diese Unfälle in Chiasso passieren hat eine einfache Erklärung: In Italien ist die Fahrdrahtspannung für die Züge 3000 Volt Gleichstrom. Bei uns und in Nordeuropa beträgt die Spannung jedoch 15'000 Volt Wechselstrom mit 16, 67 Hertz. Der Abstand zwischen Wagendach und Fahrdraht ist aber unverändert und deshalb sind Spannungs-Überschläge eigentlich vorgegeben, sobald der Zug unter die Schweizer Fahrleitung fährt.