Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lauberhorn-OK-Chef Urs Näpflin«Man kann Adelboden und Wengen nicht miteinander vergleichen»

Blickt den bevorstehenden vier Weltcuprennen mit Zuversicht entgegen: OK-Chef Urs Näpflin bei minus 10 Grad im Zielraum von Innerwengen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin